Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

Home ⇒ News - Renten vom Staat falsch berechnet

Renten vom Staat falsch berechnet

News - Renten vom Staat falsch berechnet

Oha, jetzt kommt es aber doch ganz dicke. Nach stichprobeweisen Untersuchungen des Bundesversicherungsamtes haben staatliche Stellen in den letzten Jahren aufgrund von Berechnungsfehlern zuwenig Renten ausgezahlt.

Es ist wohl so, dass vor allem bei der Berücksichtigung von Ausbildungszeiten zum Teil eklatante Fehler vorkamen. Stellenweise seien diese bei den Stichproben gar nicht oder viel zu gering berücksichtigt worden. Dies wiederum führte zu falschen Rentenbescheiden.

Besonders schlimm: in den untersuchten Fällen wurden die Ausbildungszeiten von den Antragsstellern angegeben - aber einfach nicht berücksichtigt. Dies ist leider nicht das erste Mal, dass solche Fehler vorkommen. Auch 2009 stieß man auf Unstimmigkeiten.

Wie viele Rentner sich nun auf Nachzahlungen in welcher Höhe freuen können, ist noch unklar. Das Bundesversicherungsamt geht davon aus, dass in bestimmten Fällen eine Nachzahlung von bis zu 40 Euro im Monat möglich ist.

(08.2010, Angaben ohne Gewähr)


Google-Anzeigen